Direktversicherung Signal Iduna

Die betriebliche Altersvorsorge bietet fünf verschiedene Durchführungswege an, über die jeder Arbeitnehmer staatliche Förderungen nutzen kann. Die Direktversicherung Signal Iduna bietet sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer viele Vorteile: Arbeitgeber können über die Direktversicherung Signal Iduna die Altersversorgung ihrer Mitarbeiter stärken und dabei selbst von den Steuervorteilen profitieren.


Zum Vergleich


Darüber hinaus werden auf diese Weise sowohl die Motivation als auch die Bindung der einzelnen Mitarbeiter zum Unternehmen gefestigt. Arbeitnehmer profitieren ebenfalls von der Steuer- und Sozialabgabenfreiheit der Beiträge in der Ansparphase bis zur Höchstgrenze von 4 % der Beitragsbemessungsgrenze in der Rentenversicherung. Besteht darüber hinaus keine weitere Altzusage nach § 40b des Einkommenssteuergesetzes (EStG), die der pauschalen Besteuerung unterliegt, so können weitere 1.800 EUR steuerfrei, jedoch sozialabgabenpflichtig in die Direktversicherung Signal Iduna eingezahlt werden. Die Vertragsgestaltung kann der Arbeitnehmer individuell übernehmen.


So ist der Einschluss von Hinterbliebenenschutz oder Berufsunfähigkeitsabsicherung in die Direktversicherung Signal Iduna ebenso möglich, wie eine jährliche, dynamische Anpassung zur Sicherung der höchstmöglichen Förderung. Auch bei Zahlungsschwierigkeiten oder Arbeitgeberwechsel kennt die Direktversicherung Signal Iduna verschiedene Lösungswege: So kann der neue Arbeitgeber den Vertrag ebenso wie die versicherte Person selbst fortsetzen.


Zum Vergleich


Bietet der neue Arbeitgeber eine andere Form der betrieblichen Altersvorsorge an oder bestehen vorübergehend finanzielle Engpässe, so ist eine Beitragsfreistellung des Versorgungsvertrages ebenfalls umsetzbar. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass die Leistungen im Alter entsprechend niedriger ausfallen und eine eventuell entstehende Versorgungslücke auf anderem Wege ausgeglichen werden sollte. Grundsätzlich bietet die Direktversicherung Signal Iduna sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern attraktive Wege zur Absicherung im Alter.


Kostenfreie Beratung

Kostenfreie Sofortberatung
100% kostenfrei & unverbindlich
Montag bis Freitag 09-17 Uhr

Hotline 0800 57 00 500 20 Herr Klaus Ramm

Experte im Bereich: Pensionszusagen und Unterstützungskassen


Hotline 0800 57 00 500 30 Herr Sven Baumgart

Experte im Bereich: Arbeitnehmerversorgung


Hotline 0800 57 00 500 40 Herr Matthias Mädel

Experte im Bereich: Geschäftsführer-Versorgung


Hotline 0800 57 00 500 Zentrale Rufnummer

Kostenfreie Direktberatung

Telefon 0800 57 00 500

Presseartikel