Home » Betriebsrente » Betriebsrente Vergleich

Betriebsrente Vergleich

Es gibt verschiedene Versicherungsunternehmen, über die sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer eine Betriebsrente im Vergleich betrachten können. Vor dem Abschluss eines solchen Versorgungsvertrages sollte immer ein Vergleich der Betriebsrente vorgenommen werden. Nur so lässt sich das Produkt finden, das optimal auf die persönliche Lebenssituation passt. Die Leistungen aus diesen Versorgungsverträgen hängen von verschiedenen Faktoren ab:

  •  Alter der zu versichernden Person
  • Geschlecht der zu versichernden Person
  • Wirtschaftlichkeit des Unternehmens
  • Kosten (Verwaltungskosten, Abschlusskosten etc.)

 Warum ist der Vergleich der Betriebsrente so wichtig?

Vor dem Abschluss einer betrieblichen Renten- oder Lebensversicherung lohnt sich der Betriebsrente Vergleich. Hierbei sollten zuerst die Vorzüge der einzelnen Durchführungswege der Betriebsrente betrachtet und im Vergleich gegenübergestellt werden. Hat man sich für einen Weg entschieden, so sollte der Vergleich unter den einzelnen Anbietern erfolgen. Diese werden von unabhängigen Stellen geprüft und in regelmäßigen Abständen miteinander verglichen. Einige meiden jedoch den Betriebsrente Vergleich und verweigern die Gegenüberstellung mit Konkurrenten. Besonders Arbeitgeber sollten sich gründlich über die bestehenden Produkte auf dem Markt informieren, bevor sie Rahmenverträge abschließen, denn:

Jeder Arbeitnehmer hat einen Rechtsanspruch auf Entgeltumwandlung und je nach Durchführungsweg können unterschiedliche Kosten für den Arbeitgeber bei der Betriebsrente Vergleich entstehen.

Grundsätzlich können – je nach Durchführungsweg – Beiträge bis zu maximal 4 % der Beitragsbemessungsgrenze in der Rentenversicherung in einen Versorgungsvertrag steuer- und sozialversicherungsfrei eingezahlt werden. Beiträge in die Unterstützungskasse oder Direktzusage sind sogar unbegrenzt steuer- und sozialversicherungsfrei, wenn es sich um arbeitgeberfinanzierte Verträge handelt. Die steuerliche Ersparnis ist bei allen Anbietern gleich, die Leistungen, die am Ende an die versicherte Person oder die Hinterbliebenen ausgezahlt werden, dagegen noch lange nicht. Die Betriebsrente kombiniert Sicherheit, Flexibilität und staatliche Förderungen miteinander und hilft, die persönliche Versorgungslücke im Alter ganz oder teilweise zu schließen.